Beiträge zum Stichwort ‘ Issues ’

Leitfaden Social Media Monitoring: Der Praxisratgeber für Evaluation und Umsetzung.

7. November 2011 | Von
Titelbild des Leitfadens Social Media Monitoring

Social Media beginnt mit Zuhören: Diese Aussage ist gut. Und sie ist recht. Aber spätestens seit dem Web 2.0 leben wir auch in einem gigantischen Daten-Dschungel. Wie sollen es Unternehmen also schaffen, das was für sie relevant ist, herauszuhören und aus dem Gehörten die richtigen Erkenntnisse für ihre Arbeit zu ziehen? Der Leitfaden Social Media
[weiterlesen ...]



PR im Social Web: das Handbuch für Kommunikationsprofis und Praktiker

3. März 2011 | Von
Cover Buch PR im Social Web mit eBook beschnitten

PR im Social Web ist bei Amazon zum Bestseller geworden und wird an Fachhochschulen als Standard-Werk eingesetzt. Wir haben das Buch zum dritten Mal komplett überarbeitet und mit neuen Studien und Praxisbeispielen erweitert:. Das Handbuch vermittelt mit konkreten Anleitungen und Checklisten Struktur für Kommunikationsprofis und Berufsleute, die ins Thema einsteigen möchten. Dazu sagt Katja Fürstenau von PR Plus: “Uneingeschränkt empfehlenswert für alle, die bislang nur wenig strategisch im Social Web unterwegs waren.” PR im Social Web ist gedruckt und als eBook im Buchhandel und online erhältlich. NEU ist es auch als Buch mit E-Book in einem Paket erhältlich (Buch, PDF, EPUB ohne DRM, Downloadcode im Buch).

Der Blick ins Inhaltsverzeichnis (pdf). Zu den Rezensionen und Bestellung.



Schweizer Umfrage: Wie verändern Social Media die PR?

16. Juni 2010 | Von
Information search

Social Media verändert die PR-Arbeit, dies zeigt eine Umfrage beim schweizerischen Harbour Club. Welches sind die wichtigsten Erkenntnisse? Die interne Kommunikation steht an erster Stelle und wird auch in drei Jahren noch dort sein. Face-to-Face-Kommunikation wird bis in drei Jahren zum wichtigsten Kanal und lässt Medienarbeit, Corporate Publishing und Social Media hinter sich zurück. Zudem
[weiterlesen ...]



Ich baue mir mein Social Media-Monitoring

28. Januar 2010 | Von
Bevor Jake den Na'vi helfen konnte musste Neytiri zuhören um mehr über die blauen Krieger zu lernen.

Monitoring bezeichnet das systematische Beobachtenvon Themen und Trends, aber auch von Personen sowie von geschäftlichen Entwicklungen. Dies geschieht insbesondere durch die Analyse der Medien. Monitoring ist verwandt mit der Marktbeobachtung. Ziel ist es also, Themen (mit Konfliktpotential) und Trends rechtzeitig zu erkennen und die Kommunikation darauf auszurichten. An diesem Ziel hat sich in den vergangen Jahren und
[weiterlesen ...]



Die Musik spielt im vormedialen Raum

20. Januar 2010 | Von
Der vormediale Raum nach Prof. Thomas Pleil

Vergangene Woche habe ich modellhaft gezeigt, wohin meiner Meinung nach PR im Unternehmen gehört. Ich wurde gefragt, ob die Anordnung der Etagen mit der Hierarchie gleich zu setzen sei. Die Antwort ist klar nein: Die Unternehmensbereiche sind nach Abläufen und logischer Nähe eingezeichnet. Ein produzierendes Unternehmen bringt seine Maschinen kaum je räumlich in den oberen Etagen
[weiterlesen ...]



Google+