Beiträge zum Stichwort ‘ Medienarbeit ’

Studie zu Recherche 2012: Journalisten wollen die MedieninfoPlus

16. Februar 2012 | Von
Wie häufig nutzen Journalisten PR-Material für ihre Arbeit.

Mit einer Online-Umfrage hat die dpa-Tochter news aktuell im November/Dezember Journalisten von allen Mediengattungen in Deutschland befragt. Wie recherchieren sie und welche Anforderungen stellen sie an PR-Material in Zeiten von Social Media? 1‘412 Personen haben geantwortet und drei Viertel sagen: Multimediale Presseinformationen bieten mehr Möglichkeiten zur Berichterstattung. Gefragt ist also künftig die MedieninfoPlus, die neben dem reinen Text
[weiterlesen ...]



Mit Twitter 24 Stunden auf Streife dabei. Der Blick hinter die Kulissen des Polizei-Alltags

6. Dezember 2011 | Von
Stapo24 Artikelbild aus Twitteraccount

Was fährt in eine Behörde, wenn sie innert kürzester Zeit gegen 400 Tweets verschickt? Sie testet via Twitter, wie sie der Bevölkerung ein Bild von der Polizeiarbeit vermitteln kann. Dass diese Aktion eine voller Erfolg war, die sehr viel Goodwill geschaffen hat, darf schon mal vorweg genommen werden. Ich durfte Michael Wirz, den stellvertretenden Leiter
[weiterlesen ...]



Kuoni auf der Reise ins Social Web. Ein Interview mit den Machern.

26. Oktober 2011 | Von
kuoni_foyer_02_164x123_72dpi

Die Kuoni Reisegruppe wurde 1906 von Alfred Kuoni am Zürcher Bellevue-Platz gegründet. Über die letzten gut 100 Jahre wurde die Welt dank schnelleren Verkehrsverbindungen kleiner, heute hat sie Social Media endgültig zum Dorf gemacht. Wie einer der führenden Schweizer Reiseveranstalter damit umgeht lesen Sie im Interview mit Lucia Tallo Head of Lifestyle & Brand PR
[weiterlesen ...]



Polizei 2.0 – Social Media als Dialoginstrument für Polizeikorps

27. September 2011 | Von
Michael Wirz, stellvertretender Leiter Infostelle der Stadtpolizei Zürich

Kürzlich hat Michael Wirz sein MAS in Business Communications an der HWZ mit der Master-Thesis zu einem brisanten Thema abgeschlossen: „Polizei 2.0 – Social Media als Dialoginstrument für Blaulichtorganisationen am Beispiel der Stadtpolizei Zürich“. Die wichtigsten Resultate (pdf) hat der stellvertretender Leiter Infostelle der Stadtpolizei Zürich am diesjährigen Kongress zur urbanen Sicherheit in Zürich präsentiert. Damit
[weiterlesen ...]



PR im Social Web: Das können wir von WWF lernen.

17. März 2011 | Von
wwf pic-briefmarke

Der Pandabär ist als Vertreter einer aussterbenden Tierart und als Sympathieträger seit Anbeginn das Wahrzeichen des WWF. Gründervater Sir Peter Scott wählte ihn aber auch aus praktischen Gründen: Er war wie geschaffen für die kostengünstige schwarz-weiss-Anwendung des Logos. Bis heute hat sich der der Panda als Design-Element kaum verändert, wohl aber die Kommunikation, die um
[weiterlesen ...]



PR im Social Web: das Handbuch für Kommunikationsprofis und Praktiker

3. März 2011 | Von
Print

3. überarbeitete Auflage (April 2014)

PR im Social Web ist bei Amazon zum Bestseller geworden und wird an Fachhochschulen als Standardwerk eingesetzt. Wir haben das Buch zum dritten Mal komplett überarbeitet und mit neuen Studien und Praxisbeispielen erweitert:. Das Handbuch vermittelt mit konkreten Anleitungen und Checklisten Struktur für Kommunikationsprofis und Berufsleute, die ins Thema einsteigen möchten. Die Schwerpunkte:

  • Medienwandel verstehen und Influencer erkennen
  • Von Praktikern und Experten lernen
  • Content- und mobile Strategien entwickeln
  • Der Blick ins Inhaltsverzeichnis und Probekapitel. Zu den Rezensionen und Bestellung.



    Buchrezension: Social Media in der Medienarbeit.

    7. Dezember 2010 | Von
    Social Media in der Medienarbeit von Marcel Bernet

    Er ist der Schweizer Doyen der Online-PR: Marcel Bernet, diplomierter PR-Berater und Chef der gleichnamigen Zürcher Agentur beschäftigt sich bereits seit 20 Jahren mit Onlinekommunikation. Nach Medienarbeit im Netz (2006) hat er mit Social Media in der Medienarbeit ein neues Buch zu diesem brandaktuellen Thema aufgelegt. Wer seine zahlreichen Checklisten und Leitfäden kennt weiss, dass
    [weiterlesen ...]



    Von CP zu Corporate Social Publishing

    15. Juli 2010 | Von
    CP_Stilleben_DSC_4909_bearbeitet

    Vieles, was für die Kommunikation im Social Web gefordert wird, gilt für das Corporate Publishing schon lange. Früher waren es einfache Flugblätter, dann kamen Kundenmagazine und Unternehmensbroschüren dazu. Ab den Neunziger Jahren verschafften sich Unternehmen mit Webauftritten und je länger je mehr auch mit eZines Publizität. Immer raffinierter, immer bunter, immer origineller kamen die Erzeugnisse
    [weiterlesen ...]



    Schweizer Umfrage: Wie verändern Social Media die PR?

    16. Juni 2010 | Von
    Information search

    Social Media verändert die PR-Arbeit, dies zeigt eine Umfrage beim schweizerischen Harbour Club. Welches sind die wichtigsten Erkenntnisse? Die interne Kommunikation steht an erster Stelle und wird auch in drei Jahren noch dort sein. Face-to-Face-Kommunikation wird bis in drei Jahren zum wichtigsten Kanal und lässt Medienarbeit, Corporate Publishing und Social Media hinter sich zurück. Zudem
    [weiterlesen ...]



    Social Media Newsroom: Konzeptionelle Fragen

    29. Mai 2010 | Von
    Schaufenster_Schuhe_DSC_6251

    Zurzeit wird im Social Web intensiv über den Social Media Newsroom (SMN) diskutiert: Was ist das? Was soll er leisten? Was gehört dazu? Aktuell läuft in Facebook eine Abstimmung über die 75 besten Social Media Newsrooms. Eine gute Sache, finde ich, denn die Macher haben uns so ein Schaufenster mit vielfältigen Lösungen aufgemacht. Ein interessanter
    [weiterlesen ...]



    Google+