Ihre Meinung zum Thema

Die erforderlichen Felder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

5 Kommentare zu “Die Swiss Ice Hockey Federation (SIHF) sieht den Puck auf Snapchat

  1. Prinzipiell teile ich einige Erfahrungen, aber dem Punkt „Erwarte kein Feedback“ muss ich vehement widersprechen. Snapchat ist alles andere als eine Einweg-Kommunikation. Ganz im Gegenteil. Schaut man sich die anderen Netzwerke an, ist es das Netzwerk mit der meisten User-Interaktion. Die Leute schreiben, kommentieren Snaps per Chat oder machen bei Abstimmungen Screenshots. Ich bekomme über Snapchat deutlich schneller und mehr Feedback als über Twitter – und ich habe bei Twitter (noch) mehr Follower als bei Snapchat.

    Ist es wirklich so, dass die App-Version in der Schweiz den anderen hinterher hinkt? Denn inzwischen ist es ja doch möglich, mit Leuten zu kommunizieren, die einem nicht folgen – vorausgesetzt, man hat es in den Einstellungen richtig eingestellt (Einstellungen => „Wer darf… Mich kontaktieren“ => Jeder).

    1. Hallo Jochen
      Bei uns sind die Erfahrungen anders, Screenshots werden eher selten bis nie gemacht und gechattet wird eigentlich gar nicht.
      Vielleicht braucht dies einfach auch ein Weilchen, bis unsere Follower sich getrauen. Schade finde ich, dass die Konversationen dann halt immer nur für die beiden Beteiligten einsehbar sind und auch nur solange man den Chat geöffnet hat. Das macht das Kommentieren aus meiner persönlichen Sicht weniger attraktiv als auf einer öffentlichen Plattform.

      1. Was mir bei so etwas hilft: Lange auf den Text im Chat drücken, dann wird der Chat gespeichert und man weiß später auch noch, worum es geht! ;)

        Mich wundert das wirklich, weil ich nicht nur ich diese Erfahrung gemacht habe, sondern es schon von vielen – sowohl Privatpersonen als auch Unternehmen – gehört habe, dass die Interaktionsrate bei Snapchat deutlich besser ist, als auf anderen Kanälen.

        Aber trotzdem noch einmal zurück zu meiner Frage: Ist die Snapchat-App in der Schweiz auf einem anderen Stand, als in Deutschland? Also kann man bei euch nur chatten, wenn man sich gegenseitig folgt oder lag das nur an euren Einstellungen?

        1. Danke für den Tipp mit dem Chat speichern. Den kannte ich noch nicht.

          Am Anfang gings wirklich nur bei gegenseitigem folgen, aber jetzt gehts generell. Kann gerne mal ein Update geben, wenn wir mal wieder auf Snapchat unterwegs waren.

© 2022 mcschindler.com
Beratung und Fachblog zu Online-PR und strategischer Kommunikation

Neuste Beiträge in Ihre Mailbox

Verpassen Sie nichts mehr zu PR im Social Web, Online-PR und digitaler Kommunikation. Abonnieren Sie die Beiträge jetzt als Newsletter.