QR-Code für die eigene Homepage oder Fanseite erstellen

Egal ob es sich um die eigene Homepage, eine Facebook-Seite oder um eine Landing-Page handelt: Der QR-Code führt an den richtigen Ort. Dieser Code lässt sich perfekt in allen möglichen Offline-Medien wie Kundenmagazine, Speisekarte vor dem Restaurant oder auf der Visitenkarte einfügen und schon ist der Weg frei zum eigenen Angebot. Neugierig wohin dieses Beispiel führt?

 

 

 

 

 

Gelesen wird der Code von allen Smartphones mit Kamera und einer Software, die das Lesen von QR-Codes erlaubt. Auf dem HTC arbeite ich mit QuickMark. Hier habe ich via Was ist Social Media auf Facebook eine Seite entdeckt, welche eine grosse Vielfalt an technischen Möglichkeiten bietet, um den eigenen QR-Code (und andere) kinderleicht zu erstellen.

Ihre Meinung zum Thema

Die erforderlichen Felder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

© 2022 mcschindler.com
Beratung und Fachblog zu Online-PR und strategischer Kommunikation

Neuste Beiträge in Ihre Mailbox

Verpassen Sie nichts mehr zu PR im Social Web, Online-PR und digitaler Kommunikation. Abonnieren Sie die Beiträge jetzt als Newsletter.