Schweizer Unternehmen, Organisationen und Medienhäuser auf Snapchat

Wie nutzen Schweizer Unternehmen, Organisationen und Medienhäuser Snapchat? Josef F. Baldus von Koelnkomm hat eine Liste der deutschen Marken auf Snapchat zusammengestellt, das hat mich dazu inspiriert, auch eine solche Liste für die Schweiz aufzubauen. Bei den Unternehmen ist von Livestyle bis zum Consulting einiges dabei, besonders aktiv sind die Medienhäuser, aber auch touristische Destinationen, Sportclubs und Künstler nutzen Snapchat.

Auf die richtige Vermarktung achten

Ohne den  genauen Account-Namen oder den Snapcode eines Unternehmens kommt man ja nicht wirklich weiter. Und genau da sehe ich noch einen Schwachpunkt in der Vermarkung der Accounts. Meist erhält man entweder den Snapcode (dieses gelbe Quadrat mit dem Geist und den Punkten) – was schon mal gut ist – oder den Hinweis zur Organisation. Den richtigen snapchat hmswitzerlandAccount-Namen muss man dann meist noch recherchieren. In den seltensten Fällen passt er nämlich zur Organisation oder lässt sich vom Firmennamen ableiten.

Snapchat ist da auch nicht sehr hilfreich, denn es kann nicht verfiziert werden, wer einen Account betreibt: Bio, Link geschweige denn ein Impressum fehlen gänzlich. Da hilft es schon wenn Unternehmen, die auf Snapchat sind, einen Screenshot mit dem Snapcode zusammen mit dem Account-Namen veröffentlichen. Während meiner Recherche habe ich das aber so gut wie nie angetroffen. Dass viele Organisationen noch am Anfang stehen zeigt auch, dass die Präsenz auf Snapchat auch auf der Website nicht oder nur sehr versteckt kommuniziert wird.

25 Schweizer Accounts

Die ersten 25 Schweizer Accounts habe ich schon mal zusammengestellt, diese Liste kann und soll noch wachsen. Gerne dank euren Tipps in den Kommentaren. Links steht der Name der Organisation, rechts der Name auf Snapchat. Ich habe den Accountnamen gleich verlinkt, so geht das adden auf Knopfdruck ganz einfach und ihr könnt euer Snap-Universum nach eurem Gusto vergrössern. Wer noch in der Experimentierphase ist erhält übrigens auf der Support-Seite von Snapchat weitere Hilfe.

Das ist jetzt mal ein Anfang, die Liste kann noch wachsen, wohl spätestens, wenn das Sommerloch vorbei ist. Also teilt sie und gebt Ergänzungen, gerne gleich mit dem richtigen Snapcode, im Kommentar ein. Vielen Dank, auch im Namen aller Leser hier. :-)

Update: noch ein paar mehr

Weiterhin viel Spass beim Stöbern und Erforschen.

Ihre Meinung zum Thema

Die erforderlichen Felder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Ein Kommentar zu “Schweizer Unternehmen, Organisationen und Medienhäuser auf Snapchat

© 2018 mcschindler.com
Unternehmensberatung für Online-PR und strategische Kommunikation

Neuste Beiträge in Ihre Mailbox

Verpassen Sie nichts mehr zu PR im Social Web, Online-PR und digitaler Kommunikation. Abonnieren Sie die Beiträge jetzt als Newsletter.