Rezension: Social Media Marketing & Recht

Mit Spannung habe ich das Fachbuch Social Media Marketing & Recht von Rechtsanwalt Thomas Schwenke  erwartet. Es ist am 1. März im gleichen Verlag wie PR im Social Web erschienen, bei O’Reilly betreut von unserer Lektorin Susanne Gerbert. Wer professionell kommuniziert muss sich mit den rechtlichen Rahmenbedingungen vertraut machen, wer sich auf die Online-Plattformen wagt, kommt spätestens jetzt ohne Grundlagen nicht mehr aus.

Cover von Social Media Marketing & Recht von Thomas SchwenkeAus eigener Erfahrung kenne ich die Anforderungen von O‘Reilly, in dieser Reihe die Basics fachlich solide aufzubereiten, gleichzeitig aber leicht verständlich, anschaulich und gut illustriert zu vermitteln. Aus dem Gespräch mit Thomas Schwenke weiss ich, dass auch dieses Werk zahlreiche Überarbeitungsgänge durchlief und schliesslich, wie jedes O‘Reilly-Buch, zur Qualitätssicherung durch einen Fachlektor überprüft wurde. In diesem Fall war es der von mir sehr geschätzte Henning Krieg, der das Rechtskapitel zu unserem Buch geschrieben hat. Mittlerweile traue ich mir zu, Fachbücher zu beurteilen und dieses hier kommt grundsolide daher. Bücher sind Vertrauenssache, umso mehr wenn es sich um ein Thema handelt, mit dem man sich bisher nur mal am Rande, vielleicht im Rahmen der Ausbildung, beschäftigt hat.

Der Blick ins Inhaltsverzeichnis lässt erahnen, dass es wohl noch so manchen rechtlichen Aspekt gibt, an den man bisher noch gar nie gedacht hat. Und genau darum geht es in diesem Buch: zu sensibilisieren wo die rechtlichen Fallgruben und Stolpersteine liegen, wenn es um die Kommunikation in den Sozialen Medien geht. Der Leser erhält auf über 550 Seiten eine geballte Ladung juristisches Wissen aus der Anwaltspraxis auf den Weg: Ob man es als Grundlagenbuch von A bis Z durchlesen will, wie ich das (fast) getan habe, oder es als gezielt als Nachschlagewerk nutzt: das Buch lässt beides zu.

Besonders wertvoll sind die vielen Beispiele, die das Gesagte nochmals aus der Perspektive der PR- und Marketing-Berufspraxis und ohne Anwaltsdeutsch beleuchten. Zahlreiche Checklisten geben Orientierung und Überblick für das Vorgehen im Berufsalltag. Ewige Fragen wie: „Braucht es ein Impressum und wenn ja, was gehört da rein“ werden ebenso beantwortet wie die Frage, wie man mit Abbildungen von Personen korrekt umgeht. Aber auch im ganzen Buch gestreute kleine, wertvolle Tipps helfen im Alltag wie der Hinweis, dass bei Google bei der erweiterten Bildersuche nach Nutzungsrechten gefiltert werden kann.

Im ganzen Buch gestreute kleine, wertvolle Tipps helfen im Alltag.

Das Buch behandelt von A wie Abbestelllink bis Z wie Zwischenspeicherung eine breite Themenpalette und versucht die deutsche Rechtsprechung, soweit bereits Urteile vorliegen, zu fassen. So kann es helfen, schwerwiegende Fehler zu vermeiden, zu entscheiden, wann professionelle Hilfe beigezogen werden muss und es schafft ein Verständnis für den Ablauf von allfälligen juristischen Schritten. In diesem Sinne ist es ein Grundlagenbuch, das als Nachschlagewerk in keiner Kommunikations-Agentur oder -Abteilung fehlen darf.

 

Social Media Marketing & Recht und auch als eBook
Autor: Thomas Schwenke
Broschiert: 554 Seiten
Verlag: O’Reilly; Auflage: 1 (1. März 2012)
Sprache: Deutsch
ISBN-10: 3868991425
ISBN-13: 978-3868991420
Preis: EUR 29,90 (Angabe ohne Gewähr)

Ihre Meinung zum Thema

Die erforderlichen Felder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

4 Kommentare zu “Rezension: Social Media Marketing & Recht

  1. Danke für die Empfehlung! Social Media Marketing ist in der heutigen Zeit von besonderer Bedeutung. Wird denn in dem Buch speziell auf das Web-recht in Bezug auf Social Media Marketing eingegangen oder deckt es generell wichtige Punkte zum Thema Internetrecht ab?

  2. Es deckt sowohl, als auch ab. Die Bereiche gehen ja ineinander über. Natürlich braucht es Erfahrungen im Sinne von gültigen Rechtssprechungen. Thomas Schwenke hat kürzlich die zweite, aktualisierte Auflage seines Buches veröffentlicht und publiziert zu diesem Theme regelmässig in seinem Blog: http://rechtsanwalt-schwenke.de/blog/

© 2017 mcschindler.com
Unternehmensberatung für Online-PR und strategische Kommunikation

Neuste Beiträge in Ihre Mailbox

Verpassen Sie nichts mehr zu PR im Social Web und Online-Kommunikation. Abonnieren Sie die Beiträge jetzt per Mail.