Video-Storytelling: praxisorientierte Anleitung für innovative Unternehmen

Video-Storytelling ist eine Anleitung für Mitarbeitende in kleinen und mittelgrossen Unternehmen, die schnell und pragmatisch mit Video-Storytelling loslegen wollen. Der Zufall will es, dass ich alle drei Autoren, Liliane Forster, Christian Mossner und Johann Mannes seit einiger Zeit persönlich kenne und schätze. So habe ich beschlossen, mit ihnen gemeinsam diese Rezension etwas anders zu gestalten wie üblich. Ich habe sie gebeten, drei Fragen und Fachbegriffe aus dem Buch gleich selber in einem kurzen Video zu erläutern. Schliesslich verstehen sie als Profis, wie man sich vor und hinter der Kamera bewegt und Filme an A bis Z produziert.

Aufbau des Buches

Alle sprechen von Videos und sehen auch die Chancen darin. Wenn es dann der darum geht, ein Firmenporträt, ein Erklärvideo oder auch einfach nur Snack-Content für soziale Medien zu produzieren, herrscht meist Ratlosigkeit. Das Handbuch Video-Storytelling zeigt Chancen und Anwendungsgebiete. Und es bietet einen pragmatischen Einstieg für Umsetzer. Der ansprechend frisch gestaltete Ratgeber ist in vier Kapitel aufgeteilt:

  1. Video als Medium der Zukunft
  2. Der Video-Life-Cycle-Ansatz
  3. Langfristige Entwicklung der persönlichen Ausstrahlungskraft
  4. Video-Storytelling-Beispiele aus der Wirtschaft

Christian Mossner Liliane Forster Johann Mannes

Abgedeckt sind die Themen Videomarketing, Online-Marketing, Youtube, Werbespot, Firmenporträt, Image-Video, Social Media, digitale Medien, Kamerahandhabung, Drehplan, Schnitttechnik. Dieses Buch ist jedoch keine 1:1-Anleitung für angehende Video-Produzenten. Vielmehr vermittelt es die Grundlagen für die Konzeption, die Fähigkeit, selber eine Story zu entwickeln und daraus ein Briefing abzuleiten. Selbstverständlich dürfen auch Ratschläge zur Auftrittskompetenz nicht fehlen, steht doch in den meisten Videos der Mensch im Mittelpunkt. Egal ob Kommunikationsprofi oder CEO: Der Blick in eine schwarze Kameralinse macht jeden Menschen klamm – ein paar Tipps zur Auflockerung, aber auch ganz klare Anleitungen zu Kleidung und Aussprache, sind da natürlich hochwillkommen.

Ergänzt ist das Buch mit zahlreichen Praxisbeispielen, etwas schade ist, dass sie im Buch nicht verlinkt sind. Einige Praxisfälle sind aber auf der Website von Christian Mossner gut aufbereitet, alle anderen lassen sich auch aufgrund der Beschreibung auf YouTube finden, ich hab’s ausprobiert.

Wie eingangs gesagt habe ich die Autoren gebeten, zu Schlüsselthemen, die ich sonst hier selber aufgegriffen hätte, Antworten zu liefern.

Die wichtigste Frage

Welche Frage muss als erste geklärt werden, bevor mit der Videoproduktion begonnen werden kann? Liliane Forster sagt dazu:

Warum Green Screen?

Warum filmt man für einen Green Screen ausgerechnet vor einem grünen und nicht vor einem gelben, grauen oder hellblauen Tuch? Christian Mossner weiss warum:

Snack-Content

Wie funktioniert der Spannungsbogen bei Snack-Content oder ganz kurzen Videos? Dazu gibt Johann Mannes Auskunft:

Die fünf C-Faktoren

Welche Inhalte gut ankommen haben die Autoren anhand von fünf C-Faktoren aufgeschlüsselt. Diese sind im Buch genau erklärt und mit Beispielen belegt. Diese sind teils zwar schon etwas älteren Datums, zur Veranschaulichung eigenen sie sich aber auch noch heute. Die auf die Faktoren abgestimmten C-Modul-Bewertung erlaubt es, Videos zu beurteilen und miteinander vergleichen.

Video-Storytelling praxisorientierte Anleitung Christian Mossner Milane Forster Johann Mannes
Quelle: Christian Mossner (www.christianmossner.ch)

Video-Storytelling ist ein Fachbuch mit Handlungsempfehlungen, Checklisten und diversen Beispielen, die aufzeigen, dass auch kleine, gewerbliche Firmen und mittelgrosse Unternehmen mit Video-Storytelling einen schnellen Einstieg finden und damit erfolgreich kommunizieren können. Wenn Sie neugierig geworden sind, finden Sie auf der Seite des Verlags das Inhaltsverzeichnis, eine Leseprobe und die Porträts der Autoren

Video-Storytelling
Eine praxisorientierte Anleitung für innovative Unternehmen
Autoren: Christian Mossner, Liliane Forster, Johann Mannes
Kartonierter Einband, 200 Seiten
Herausgeber: Vdf Hochschulverlag an der ETH Zürich
Sprache: deutsch
ISBN: 978-3-7281-3836-1
Preis: CHF 42.00, EUR 39.00 (ohne Gewähr)
Für die Schweiz: Bei meinem Kunden Ex Libris mit 20% Rabatt und portofrei bestellen.

Ihre Meinung zum Thema

Die erforderlichen Felder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

2 Kommentare zu “Video-Storytelling: praxisorientierte Anleitung für innovative Unternehmen

© 2017 mcschindler.com
Unternehmensberatung für Online-PR und strategische Kommunikation

Neuste Beiträge in Ihre Mailbox

Verpassen Sie nichts mehr zu PR im Social Web und Online-Kommunikation. Abonnieren Sie die Beiträge jetzt per Mail.