Social Media Map 2016 mit neuen Kategorien und Werbemöglichkeiten

Overdrive Interactive hat auch für dieses Jahr eine Übersicht über die wichtigsten sozialen Netzwerke und Anwendungen veröffentlicht. In der Social Media Map 2016 neu hinzugekommen ist die Angabe, auf welchen Plattformen und Netzwerken Werbung oder gesponserte Posts geschaltet werden können. 241 klickbare Links erlauben die Entdeckung der Online-Welt. Mit dabei ist eine umfassende Liste von Lifestyle-Seiten zu den Themen Reisen, Shopping und Musik sowie zwei neue Kategorien zu Gesundheit & Fitness sowie Podcasting.

Die Infografik wirkt etwas überladen und das ist den Machern durchaus bewusst: „Wir haben nicht versucht, diese Seite optisch ansprechend oder gar elegant zu gestalten.“ Vielmehr dient sie Online-Kommunikatoren als Orientierungshilfe in einem kaum überschaubaren Social-Media-Angebot. Die Plattformen und Anwendungen sind organisiert und kategorisiert und führen mit einem Klick zum jeweiligen Angebot.

Social Media Map 2016 Overdrive Interactive
Für aktive Links Social Media Map 2016 hier downloaden

Overdrive gruppiert die Anwendungen nach

  • Websites
  • Mobile Apps
  • Tools & Plattformen

Gelb ausgezeichnet sind Angebote welche die Möglichkeit für Inserate oder gesponserte Beiträge liefern.

Wie bereits angemerkt lassen sich die verschiedenen Kategorien schlecht auf einen Blick erfassen. Ich liste sie hier auf,  auch für alle, die diesen Beitrag auf dem Smartphone lesen:

  • Social Networks
  • Professional Social Networks
  • Social Recruiting
  • Private Social Networks (für die interne Zusammenarbeit)
  • International Social Networks (Achtung #Neuland!)
  • Blogging
  • Microblogging
  • Livestreaming
  • Podcasting
  • Photo Sharing
  • Video Sharing
  • Social Media Listening
  • Social Media Management and Tracking
  • Content Discovery and Curation
  • Social Commerce & Payment
  • Social Gaming
  • Social Music Network
  • Health & Fitness Social Networks
  • Social Travel Networks
  • Local and Location-based
  • Social Reviews
  • Social Search
  • Social Q&A
  • Wikis
  • URL-Shorteners

Machen Sie für sich den Test: Mit welcher von dieser Kategorie können Sie spontan etwas anfangen weil wissen für welche Leistungen sie steht? Schauen Sie sich auf der Karte die Plattformen und Apps an: Wieviele davon nutzen Sie? Was fehlt? Sagen Sie es mir, ein kurzer Eintrag in den Kommentaren reicht. Die verlinkte Social Media Map 2016 steht hier zum Download bereit.

Sie haben diesen Beitrag per Zufall entdeckt? Abonnieren Sie jetzt, wenn Sie künftige Beiträge nicht verpassen wollen. Lassen Sie sich die neusten Beiträge, sobald sie erschienen sind, bequem per Mail zustellen. Sie können dieses kostenlose Abo selbstverständlich jederzeit mit einem Klick beenden.

Ihre Meinung zum Thema

Die erforderlichen Felder sind mit * markiert. Ihre E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

3 Kommentare zu “Social Media Map 2016 mit neuen Kategorien und Werbemöglichkeiten

© 2017 mcschindler.com
Unternehmensberatung für Online-PR und strategische Kommunikation

Neuste Beiträge in Ihre Mailbox

Verpassen Sie nichts mehr zu PR im Social Web und Online-Kommunikation. Abonnieren Sie die Beiträge jetzt per Mail.