PR im Social Web: das Handbuch für Kommunikationsprofis und Praktiker

3. März 2011 | Von | Kategorie: Aktuell

Die PR erlebt eine Renaissance: Social Media ermöglichen den Schritt von der Massenkommunikation zur Kommunikation der Massen. Unternehmen und Organisationen haben wie nie zu vor die Chance, sich online zu profilieren, im vormedialen Raum präsent zu sein und mit ihren Anspruchsgruppen in Tuchfühlung zu gehen. Durch die Erweiterung ins Social Web wird PR-Arbeit vielseitiger und facettenreicher, aber auch anspruchsvoller. Der Kommunikationswürfel zeigt im Buch die drei Dimensionen moderner PR: integriert, crossmedial und vernetzt.

Wie verändern sich die Medien und die Gesellschaft? Was bedeuten diese Veränderungen für jeden Einzelnen, für die Unternehmen und letztlich für die PR? Und wie packt man PR im Social Web ganz konkret an? Für das Verständnis der Mechanismen sind Grundlagen wichtig. Diese werden im Buch sehr anschaulich und nachvollziehbar vermittelt. Darauf bauen dann die Praxis-Kapitel auf mit Beispielen, ganz konkreten Anleitungen und Checklisten.

NEU! Buch mit E-Book

Bundle-Angebot bestehend aus Buch, PDF, EPUB ohne DRM (Downloadcode im Buch) in der Schweiz portofrei und mit Rabatt bei Ex Libris bestellen. Auch O’Reilly liefert in Deutschland portofrei.

Rezensionen

in chronologischer Reihenfolge (aktuellste Rezensionen zuoberst).

 

 

 

 


Probekapitel

Einblick ins Probekapitel (pdf): Kapitel 4 beschäftigt sich mit Social Media Monitoring, Issues Management und Krisenkommunikation.

PR im Social Web gibt als Handbuch für Kommunikationsprofis Struktur und handfeste Anleitungen. Das Inhaltsverzeichnis gibt Ihnen einen guten Überblick über die behandelten Themen (Flash: wird auf dem iPad nicht angezeigt):

 

PR im Social Web bestellen

als eBook ‎iPad, eBook-Reader, Smartphone, Heim-PC und Notebook – ob im Büro oder beim Kundentermin.
oder Print direkt bei O’Reilly, Amazon (Affiliate Link)  oder Ex Libris (für die Lieferungen in der Schweiz, mit Rabatt und portofrei).

Titel: PR im Social Web: Das Handbuch für Kommunikationsprofis
Autoren: Marie-Christine Schindler und Tapio Liller
Broschiert: 472 Seiten, vierfarbig
Verlag: O’Reilly; dritte überarbeitete Auflage  (April 2014)
Sprache: Deutsch
ISBN: 978-3-95561-626-7

Schlagworte: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , ,

8 Kommentare auf "PR im Social Web: das Handbuch für Kommunikationsprofis und Praktiker"

  1. [...] sich entwickeln, statt angeleitet zu werden) sein heute richtiger denn je ist. Für ihn hab ich die Buchpräsentation von Marie-Christine leider [...]

  2. Meyrose sagt:

    Link zur Buchvorstellung in meinem Blog:

    PR im Social Web — Das Handbuch für Kommunikationsprofis
    http://www.meyrose.de/2012/07/24/buchtipp-pr-im-social-web-das-handbuch-fuer-kommunikationsprofis

  3. Meyrose sagt:

    Danke für den Tipp im Buch zum Erstellen von QR-Codes erstellen – habe es in meinem Blog vorgestellt:
    http://www.meyrose.de/2012/07/25/qr-codes-erstelle/

  4. Hans sagt:

    aktualiserte…

  5. Petra sagt:

    Ich glaube in der digitalen Welt wird das mit der PR wesentlich schwieriger. Die Kundschaft ist hier nicht so ganz sichtbar und wesentliche fluktuativer. Auch besteht keine wesentliche Kundenbeziehungen zum Hersteller oder Verkäufer.

  6. Aktuell lese ich gerade das Buch Kundenservice im Social Web (ebenfalls O’Reilly) und der Autor Andreas H. Bock bestätigt mir da, dass die Kundschaft sehr wohl greifbar ist. Allerdings sind es auch hier jene, die sich zu Wort melden. Einerseits haben wir heute die Chance, das Ohr näher an den Markt zu halten und (selektiv) den Dialog aufzubauen. Anderseits fordert uns das breite Online-Angebot, das unsere Anspruchsgruppen wie und wann auch immer, also in Echtzeit, nutzen. Darum steht am Anfang erfolgreicher PR-Arbeit im Social Web das Monitoring. Dann braucht es aber auch Berufsleute, welche die Dynamik in und das Zusammenspiel von sozialen Netzen verstehen und zu nutzen wissen. Tja, über dieses Thema könnte man ein ganzes Buch schreiben ;-)

  7. […] erschien die zweite Auflage unseres Buches „PR im Social Web“. Erweitert hatten wir sie um das Kapitel „Nonprofit-Organisationen“, das Raùl ist mit einem […]

  8. […] eines Buches, das den inhaltlichen roten Faden vorgibt und die Praxis der Online PR zusammenfasst: PR im Social Web von Marie-Christine Schindler und Tapio Liller. Einzelne Themen werden im Gespräch mit Expertinnen […]

Schreibe einen Kommentar

Google+